„Form follows function.“

Frank Lyod Wright, US-amerikanischer Architekt (1867-1959)

Bei allem was wir planen und tun, steht immer der Mensch im Mittelpunkt. Einerseits als Bewohner oder Nutzer, andererseits als Betrachter oder in der Nachbarschaft im städtebaulichen Umfeld.
Jede Planungsaufgabe wird von Beginn an ganz individuell auf des Raumprogramm und die Bedürfnisse der Nutzer und des Bauortes ausgelegt. Entwürfe werden von uns für jedes Grundstück individuell ent-wickelt. Der Ort, die Umgebung, die Topografie, die Ausrichtung zur Sonne und die besonderen Wün-sche und Bedürfnisse der Bauherrschaft sind die wichtigen Vorgänge, die unseren Entwurfsstift führen.
„Die Form folgt der Funktion“ (FFF), dieses Postulat hat der amerikanische Architekt Louis Sullivan 1896 erstmals in einem Aufsatz über das Wesen der Architektur verwendet. Von diesem Leitsatz versuchen wir in unserer Entwurfsarbeit nicht abzuweichen. Wir planen niemals eine Form und puzzeln dann das Raumprogramm hinein. Das Planungsprogramm führt im Kontext zur Umgebung zur Form des Bauwer-kes. Das heißt aber nicht, dass wir den nüchternen und gesichtslosen Zweckbau lieben; im Gegenteil: Häuser und Bauwerke müssen wohl proportioniert und ansprechend sein. Das ist unser Ziel. 

Geschichte des Architekturbüros

Das Architekturbüro wurde 1945 in Crailsheim durch den Architekten Theo Mönch gegründet. Das Büro war maßgeblich am Wiederaufbau vom kriegszerstörten Crailsheim beteiligt. Das Büro bearbeitet von Anfang an das gesamte breite Spektrum des Berufsbildes; vom kleinen Einfamilienhaus bis zur großen Wohnanlage, kirchliches Bauen, Geschäftshäuser, Schulbauten, Gewerbebauten etc. 
Mitte der 70er Jahre trat Günter Sperr in das Architekturbüro ein und wurde nach kurzer Zeit zum Teil-haber. Das Büro firmierte von da an unter dem Namen Theo Mönch und Günter Sperr, Freie Architekten.
Nach dem plötzlichen Tod von Theo Mönch wurde das Büro von Günter Sperr alleine weitergeführt.
Im Jahr 1995 trat Matthias Weinrich als Freier Architekt und Stadtplaner in das Büro ein, das bis 2000 als „Günter Sperr und Matthias Weinrich, Freie Architekten, geführt wurde. Seit dem 01. Januar 2000 bin ich, Matthias Weinrich, Freier Architekt und Stadtplaner, alleiniger Inhaber.

 

Beruflicher Werdegang

1981-1985

 

1985-1987

 

 

1987-1991

 

 

1991-1995 

 


Ab 01.07.1995 

 


Seit 01.01.2000                                            01.07.2005

Studium der Architektur in Würzburg


Freier Mitarbeiter im Architekturbüro Wolfgang Kuhn in Schwäbisch Hall

 

Architekt und Stadtplaner im Kreisplanungsamt Landratsamt Schwäbisch Hall

 

Architekt und Stadtplaner bei der Stadt Crailsheim, zuletzt als Stadtplanungs- und Hochbauamtsleiter

 

Selbstständig als Mitarbeiter des Architekturbüros Sperr und Weinrich

 

Alleiniger Inhaber des Architekturbüros Matthias Weinrich

 

Umzug in die Wilhelmstraße 9 in die Crailsheimer Innenstadt

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Architekturbüro Weinrich
Wilhelmstraße 9
74564 Crailsheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

07951 6036 07951 6036

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias Weinrich